Berufsausbildung bei Faurecia

Ihr Karrierestart in der Automobilindustrie

Sie haben Ihren Schulabschluss in der Tasche und wollen endlich ins Berufsleben starten? Sie teilen mit uns die Leidenschaft für Automobile und Technik? Entscheiden Sie sich für einen der ganz Großen in der Automobilindustrie und starten Sie mit uns Ihren Karriere-Motor! An über 15 Standorten bilden wir Jahr für Jahr in mehreren Berufen aus – auch in Ihrer Nähe.

Industriekauffrau/-mann

Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau gestalten wir vor allem vielseitig und zukunftsorientiert. Auszubildenden öffnet sich bei uns ein besonders breites Spektrum dieses Berufsbildes. 

Sie durchlaufen dabei alle relevanten Abteilungen wie zum Beispiel Einkauf, Finanzen oder Vertrieb. Dabei lernen Sie die betrieblichen Abläufe direkt in der Praxis kennen. Während dieses Prozesses erhalten die Auszubildenden so viel Unterstützung wie nötig und so viel Freiraum wie möglich.

Ausbildungsstandorte: Finnentrop, Hagenbach, München, Neuenstadt, Peine, Scheuerfeld

 

Mechatroniker/-in

Aufgaben aus den Bereichen Mechatronik und Elektronik werden bei uns von Mechatronikern ausgeführt. Dabei bauen Sie mechanische, elektrische und elektronische Komponenten zu komplexen Systemen zusammen. Gleichzeitig installieren Sie die Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.

In der täglichen Praxis montieren unsere Mechatroniker verschiedenste Bauteile, verlegen Versorgungsleitungen, stellen Maschinen und Anlagen auf und sind für Funktions- und Sicherheitsprüfungen verantwortlich.

Ausbildungsstandorte: Finnentrop, Peine, Scheuerfeld, Stadthagen

 

Werkzeugmechaniker/-in

Werkzeugmechaniker/-innen arbeiten sehr präzise. Die von ihnen hergestellten Werkzeuge werden in der Automobilindustrie zum Schneiden, Umformen und Bearbeiten benötigt, um Gegenstände wie Autotüren, Abgassysteme oder Frontend-Module herzustellen. Computer und moderne Technik sorgen dabei für hohe Maßgenauigkeit.

Ausbildungsstandorte: Finnentrop, Stadthagen

 

Industriemechaniker/-in

Der Beruf des Industriemechanikers ist ein sogenannter Monoberuf. Das heißt, dass es keine Spezialisierung in Fachrichtungen während der Ausbildung gibt. Allerdings gibt es vier Einsatzgebiete, von denen mindestens eins während der Ausbildung vertieft werden muss.
Im Feingerätebau stellen Sie ganz besondere Maschinenteile und Geräte, die zum Beispiel in extremen Temperaturbereichen zum Einsatz kommen, Montagehilfsgeräte oder auch Prüfeinrichtungen her. Demgegenüber stellen Sie im Maschinen- und Anlagenbau auch große Bauteile zusammen und bereiten Maschinen für den Einsatz vor.
In der Produktionstechnik sind Sie vor allem mit dem Neubau von Werkteilen und Geräten beschäftigt und in der Instandhaltung stehen Wartung, Pflege und Reparaturarbeiten im Vordergrund.

Natürlich bleibt auch die Qualitätskontrolle nicht aus: Mit verschiedenen modernen Messinstrumenten, aber auch mit Lineal und Waage, kontrollieren Sie Ihre Arbeit und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten durch, damit der Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann.

Ausbildungsstandorte: Augsburg, Stadthagen

 

Konstruktionsmechaniker/-in

Konstruktionsmechaniker/-innen verstehen oder entwerfen komplexe technische Zeichnungen von Stahlbau- sowie Blechkonstruktionen und setzten diese vorausschauend und mit Blick für das Detail um. Hierzu fertigen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montieren diese.

Im Zuge der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker erlernen Sie bei uns alle notwendigen handwerklichen Fähigkeiten. Dazu gehören sämtliche Grundlagen in den Bereichen Stahl- und Metallbau, Schweißtechnik, Feinblechbau und Ausrüstungstechnik sowie fachspezifische Ausbildungsinhalte zum Automobilbau.

Ausbildungsstandort: Augsburg

 

Fachkräfte für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik arbeiten Sie im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Dort sind Sie dafür verantwortlich, eingehende Güter anzunehmen, zu kontrollieren und sie anschließend sachgerecht und systematisch zu lagern.
Sie stellen außerdem Lieferungen sowie Tourenpläne zusammen und verpacken, verladen und versenden Güter.

Zudem unterstützen Sie bei der Optimierung logistischer Prozesse, planen, organisieren und überwachen den Einsatz von Arbeits- und Fördermitteln und tragen so zu einem reibungslosen Ablauf im Betrieb bei.

Ausbildungsstandorte: Augsburg, Kennelbach, München

 

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Betriebselektroniker/-innen sind bei uns für jegliche elektronischen Arbeiten zuständig. Sie installieren elektrische Bauteile in den unterschiedlichsten Bereichen, wie beispielsweise elektrische Energieversorgung oder industrielle Betriebsanlagen.

Diese müssen regelmäßig gewartet, erweitert oder modernisiert sowie repariert werden.

Zu den Aufgaben eines Betriebselektronikers zählt außerdem die Programmierung, Konfigurierung und Prüfung von Systemen und Sicherheitseinrichtungen.
Dazu gehört auch, die Arbeit von Dienstleistern und anderen Beteiligten bei der Montage zu überwachen und die zukünftigen Anwender in die Bedienung einzuweisen.

Ausbildungsstandort: Scheuerfeld

 

IT-Kaufmann/-frau

Als IT-Kaufmann/-frau beschäftigen Sie sich tagtäglich mit Problemen und Lösungen im IT-Bereich.
Sie ermitteln den Bedarf an IT-Systemen innerhalb des Unternehmens, erstellen Softwarebeschreibungen und Hilfsprogramme für Anwender, verwalten und koordinieren IT-Systeme und organisieren den Datenschutz.

Gleichzeitig beraten und unterstützen Sie die einzelnen Fachabteilungen beim Einsatz der Anwendungssysteme und sind auch gegenüber den Herstellern und Anbietern von IT-Systemen direkter Ansprechpartner.

Ausbildungsstandort: Scheuerfeld

 

Fachinformatiker/-in im Bereich Systemintegration

Innerhalb unseres Unternehmens liegen Ihre Aufgaben als Fachinformatiker/-in für Systemintegration in der Regel darin, auftretende Störungen systematisch und unter Einsatz von besonderen Diagnosesystemen einzugrenzen und sie natürlich auch zu beheben.

Während der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration lernen Sie, IT-Systeme zu planen und zu konfigurieren. Sie sind der Mann/die Frau für alle Fälle. Wenn in der IT nichts läuft, werden Sie gerufen.
Sie verfügen daher nicht nur über fachliches Know-how, sondern können Ihr Wissen gut und verständlich weiter vermitteln, um Kollegen bei technischen Problemen zu unterstützen.

Ausbildungsstandorte: Leipzig, Neuburg, Stadthagen

 

Fachinformatiker/-in im Bereich Anwendungsentwicklung

Wenn es um komplexe Softwaresysteme geht, sind Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung gefragt.

Dank Ihres Know-hows sind Sie für die Auswahl, die Entwicklung und Anpassung sowie die Wartung von Software und Datenbanken zuständig.

Ausbildungsstandorte: Stadthagen

 

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ob am PC oder am Telefon – im Büro haben Sie immer alles im Griff. Sie planen, organisieren und sind Ansprechpartner Nr. 1. Termine überwachen, Tagungen vorbereiten und Telefonate entgegennehmen sind nur drei Ihrer zahlreichen Aufgaben. Während der 3-jährigen Ausbildung werden Sie zum Profi im Umgang mit Computer und EDV.
Sie lernen, wie Sie Rechnungen prüfen und erstellen und den Schriftverkehr organisieren.

Während Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Bereiche, um einen guten Überblick über die Struktur bei Faurecia zu erlangen. Bspw.: Logistik, Beschaffung, Rechnungswesen und Personal

Ausbildungsstandorte: Böblingen, Kennelbach, Neuburg, Peine, Stadthagen

 

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Maschinen- und Anlagenführer/-innen bedienen und prüfen die Produktionsanlagen in unseren Werken. Sie wissen genau, wie die Maschinen und Anlagen eingestellt und gesteuert werden müssen.
Dazu überwachen sie den Produktionsprozess, um Störungen möglichst schnell zu erkennen und zu beheben. Neben Wartungsarbeiten sind Sie außerdem dafür zuständig, die Maschinen und Anlagen umzurüsten und instand zu halten.

Ausbildungsstandort: Augsburg, Peine

Mechatroniker bei Faurecia

Elektrotechnik bei Faurecia

Layer quotes widget