Unternehmenskultur

Eine starke Gemeinschaft

Für Faurecia ist „Kultur“ viel mehr als nur ein abstraktes Konzept. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie unseres Unternehmens, über den wir uns austauschen, den wir pflegen und den wir feiern.

Unsere „Being Faurecia – Wir sind Faurecia“-Kultur basiert auf sechs Werten: unternehmerischem Handeln, Selbstverantwortung und Eigenständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Wertschätzung und Respekt, Energie und Leidenschaft sowie Vorbildfunktion. Sie bilden die Basis unserer Wertschöpfung und stärken unsere Führungsposition in unseren industriellen Prozessen, Produktangeboten und Arbeitspraktiken. Unsere Kultur ist auch die Voraussetzung, um uns zu verändern und uns neuen Herausforderungen und Trends anzupassen.

Die Initiative spornt unsere Gemeinschaft aus 100.000 Mitarbeitern weltweit täglich an, unseren Erfolg durch eine Kultur der Leistung und langfristigen Wertschöpfung voranzutreiben.

Faurecia profitiert auch von den unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen seiner Teams. Unsere Vielfalt ist eine Quelle der Kreativität und Leistung in der heutigen globalen und sich ständig verändernden Automobilindustrie. Wir fördern diese Vielfalt durch eine integrative und akzeptierende Umgebung und arbeiten bewusst auf ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter und Generationen in unserer Organisation hin.

Ein ausgeprägter Teamgeist trägt entscheidend zu unserem Erfolg bei. Wir fördern aktiv die Zusammenarbeit, beispielsweise durch fortschrittliche Kommunikationsinstrumente, Netzwerk-Sharing, kollegiales Lernen und Interaktion am Arbeitsplatz. Durch diese kooperativen Arbeitspraktiken kann jeder Mitarbeiter etwas zu den Ergebnissen beitragen und ist zufriedener mit seiner Arbeit.

Unsere Kultur schlägt sich in der Energie und Leidenschaft nieder, die unsere Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit und bei besonderen Veranstaltungen antreiben. So feiern jedes Jahr alle Standorte den Being-Faurecia-Tag mit besonderen Veranstaltungen, zu denen häufig auch die Familien der Mitarbeiter und die Nachbarn vor Ort eingeladen werden.

eine Helfende HAND reichen

In den insgesamt 300 Ländern, in denen Faurecia tätig ist, engagieren sich die Mitarbeiter freiwillig in der Gesellschaft vor Ort und beteiligen sich an gemeinnützigen Aktivitäten oder sammeln Spenden für Bedürftige. So werden zum Beispiel beim FUELS-Programm (Faurecia Unites with Employees for Local Services), das in mehreren Ländern läuft, Nahrungsmittel für lokale Tafeln gesammelt oder es werden Sammelaktionen für Spielzeug, Schulbedarf oder Computerausrüstung für Kinder organisiert.

International worker

Faurecia: Gender Diversity

Interview mit Faurecia CEO Patrick Koller und EVP HR Jean-Pierre Sounillac